Wesenstest Hund / Verhaltensprüfungen / Problemfälle

 Datenschutzerklärung DSGO siehe Menuebaum links

Der Wesenstest für auffällige Hunde oder Hunde, die ihre Gefährlichkeit wiederlegen müssen, wird in unserer  Praxis im Zuge der Verhaltensmedizin durchgeführt.

 

Aufbau und Durchführung des Tests orienteiern sich an der aktuellen Polizei-Verordnung für gefährliche Hunde des Landes Baden-Württemberg.

Der Prüfling wird in folgenden Punkten überprüft und sein Verhalten Dokumentiert:

Gesundheit

Verhalten gegenüber und mit dem Führer

Grundgehorsam

Leinenführigkeit

Verhalten gegenüber fremden Menschen

Verhalten gegenüber Joggern, Radfahrern, Läufern, behinderten Menschen (Stock)

Verhalten bei Lärm

Verhalten bei Bedrohung

Verhalten gegenüber ungewöhnlichen Gegenständen (Schirm, Umhang)

Verhalten gegenüber Rüden und Hündinnen

 

Jagdverhalten wird nach Bedarf und besonderer Feststellung an im Käfig geschützten, eintrainierten und an Hunde gewöhnten Kaninchen getestet.

 

Bitte beachten Sie, dass Prüflinge immer mit sicheren, stabilen Halsbändern und geeigneten Leinen geführt werden müssen. Nicht erlaubt sind Würger ohne Stopp, Stachelhalsbänder, Elektroreizgeräte. Hunde, die einen Maulkorb tragen müssen, werden mit Maulkorb geprüft. Dieser muss antrainiert sein und darf das Tier nicht stören.

Benötigt der Prüfling Medikamente, muss dies vor der Prüfung offengelegt werden. Es dürfen weder Stimulantien noch Beruhigungsmittel verabreicht werden.

In bestimmten Situationen soll der Führer keinen Einfluss auf seinen Hund nehmen.

 

Das Verhalten des Tieres wird dokumentiert. Nach durchlaufen des Testes wird ein Bericht mit begründeter Beurteilung erstellt. Dieser kann zur Vorlage bei Behörden dienen.

 

Die Durchführung des Testes ist sehr aufwändig und dieser wird ausschließlich nach verbindlicher Anmeldung geprüft. Der Wesenstest wird nur mit Vorkasse durchgeführt. Kosten und Ablauf erfragen Sie bitte bei der telefonischen Anmeldung.

 

 

Haftungsausschluss für verlinkte Seiten siehe Startseite und Impressum